Not a Notfall: Apple und Facebook geben Nutzerdaten an Fake-Polizisten heraus

HiSolutions Research

Dass Zugriffe von Strafverfolgungsbehörden auch ausarten können, beweist ein anderer „Hack“: Unbekannte konnten zeigen, dass der Zugriff von LEOs (Law Enforcement Organizations) auf Kundendaten zumindest in den USA leicht missbraucht werden kann. Sie konnten mit geringem Aufwand sogenannte Notfall-Anfragen an Apple und die Facebook-Mutter Meta fälschen, sodass Kundendaten auch ohne Gerichts- oder Durchsuchungsbeschluss herausgegeben wurden.

Solche rechtlichen Notfallanfragen sind eigentlich für außergewöhnliche Situationen vorgesehen, etwa wenn Leib und Leben, die nationale Sicherheit oder kritische Infrastrukturen in Gefahr sind. Der Hack zeigt auf, wie solche Ausnahmetatbestände Missbrauch Tür und Tor öffnen können.

https://www.theguardian.com/technology/2022/apr/04/us-law-enforcement-agencies-access-your-data-apple-meta

Hier schreibt