Weltraumpiraten: Chinesen hacken Russen im All

HiSolutions Research

Analysten des in Moskau beheimateten Security-Dienstleisters Positive Technologies haben Aktivitäten einer neuen Angreifergruppe entdeckt, die sie „Space Pirates“ getauft haben. Die mutmaßlich mit China in Verbindung stehende Gruppe soll es seit 2017 vor allem auf russische Raumfahrtorganisationen abgesehen haben, die mit Phishing-E-Mails zur Installation neuartiger Malware bewegt werden sollten.

Zwar gibt es wohl Verbindungen zu bereits bekannten Gruppen wie APT41 (Winnti), Mustang Panda und APT27, doch scheint es sich bei Space Pirates um eine eigene Struktur zu handeln.

https://www.bleepingcomputer.com/news/security/chinese-space-pirates-are-hacking-russian-aerospace-firms/

Hier schreibt