Unblock-Chain? Chinesische Netzbürger nutzen Blockchain gegen Zensur

HiSolutions Research

Eine Blockchain ist ein „public ledger“, also ein öffentliches, schwer zu manipulierendes Kontobuch. Diese zwei Hauptmerkmale müssten eigentlich eine Blockchain zum Albtraum jeder Zensurbehörde machen, kann man doch in sie eingefügte Inhalte nur mit größtem Aufwand wieder entfernen oder manipulieren.

Dissidenten in China machen sich das in letzter Zeit zunutze, um etwa verbotene Videos in bekannte Blockchains zu schreiben, auf dass sich diese oder zumindest die Links zu ihnen möglichst weit und robust verteilen.

Die Zensoren haben allerdings schon dazugelernt und versuchen ihrerseits, bestimmte Medien bereits an der Quelle zu entfernen, die Suche nach derartigen Inhalten zu behindern oder von ihrem Konsum mit Drohungen und empfindlichen Sanktionen abzuschrecken.

https://www.ft.com/content/3bbb2af3-e934-4603-8aae-26b758140c65

Hier schreibt