Kolossal schade: Kollateralschäden durch Cyberangriff auf Satelliten-Terminals

HiSolutions Research

Zwar lässt der große Cyberwar noch auf sich warten, Das heißt aber nicht, dass nicht bereits Aktivitäten im Cyberraum stattfinden, die auch Auswirkungen auf uns haben.

So hat eine Cyberattacke das Satelliten-Breitband-Internet des Anbieters Viasat teilweise lahmgelegt. Die Angreifer konnten sogenannte Terminals – also Modems am Boden, die mit den Satelliten kommunizieren – permanent deaktivieren, sodass diese reprogrammiert oder gar ausgetauscht werden müssen. Viasat wird u. a. von ukrainischer Polizei und Militär genutzt, aber auch von NATO-Partnern wie den USA.

Lahmgelegt wurden durch den Angriff jedoch nicht nur Terminals in der Ukraine, sondern auch zehntausende in anderen Ländern. In Deutschland waren insbesondere Windkraftanlagen betroffen, deren Kommunikation und damit Überwachung nicht mehr verfügbar war.

https://www.reversemode.com/2022/03/satcom-terminals-under-attack-in-europe.html

Hier schreibt