Kettenreaktion: Supply-Chain bleibt ein schwaches Glied

HiSolutions Research

Spätestens seit den Enthüllungen um #Sunburst aka #Solorigate zum Ende des vergangenen Jahres ist immer klarer geworden, wie tiefgehend und schwer zu beheben das Problem der Supply-Chain-Security ist. Wie die französische Nationale Agentur für Sicherheit der Informationssysteme (ANSSI) nun mitteilte, wurde auch Centreon, ein französischer Mitbewerber zu SolarWinds, zum indirekten Angriff auf mehrere französische Unternehmen und Behörden missbraucht. Hierbei soll eine Schwachstelle in einem Webserver das Einfallstor gewesen sein.

https://www.heise.de/news/Frankreich-Centreon-Server-waren-jahrelang-infiltriert-5055835.html

Hier schreibt