News

Oh Du Fröhliche: Ich weiß, was Du gestern mit welchem veralteten Gerät geschaut hast

Man kann glauben oder auch nicht, dass die Pornobranche der eigentliche Treiber für technologische Entwicklung im Internet ist. Unumstritten ist sie eine der Vorreiterinnen bei der Massentauglichmachung von Innovationen (Streaming, Flash, HTML5, Online-Payments, Mobile First, VR/AR …) – und eine wertvolle Quelle für (Security-)Informationen. So hat Google inzwischen davon Abstand genommen, Zahlen zur Verteilung der Versionen seines Android-Mobilbetriebssystems zu veröffentlichen – zu peinlich war möglicherweise die geringe Marktdurchdringung der neuesten Releases. Jährlich veröffentlichte Zahlen des Anbieters Pornhub zeigen nun, dass lediglich zwei Prozent der Nutzer von Android-Geräten bereits das im September veröffentlichte Update Android 10 installiert hatten. Bei iOS sieht das Bild erwartungskonform anders aus: Bereits auf 71 Prozent der erfassten Geräte lief das zeitgleich vorgestellte aktuelle iOS 13.

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/pornhub-was-das-porno-portal-ueber-das-internet-weiss-a-1302087.html