Sommerolympiade der Security Gateways: Angreifer nutzen bekannte Schwachstellen

HiSolutions Research

F5, Cisco, Palo Alto, Citrix, Pulse Secure: Die Produkte mehrerer großer Anbieter sind dieses Jahr von hochbewerteten Schwachstellen betroffen, sodass sich Administratoren die Zeit für nötige Sicherheitsupdates nehmen sollten. Dies bekräftigen nun Ransomware-Angreifer und zielen auf ungepatchte Systeme mit diesen Schwachstellen, was großes Potenzial für weitreichende Kompromittierungen umfangreicher IT Umgebungen birgt.

https://arstechnica.com/information-technology/2020/07/hackers-actively-exploit-high-severity-networking-vulnerabilities/

Hier schreibt