Mixed Feelings: Mixed Content zum Abschuss freigegeben

HiSolutions Research

„Mixed Content“ im WWW bedeutet, dass sich auf einer verschlüsselten Seite auch unverschlüsselte Elemente befinden. Bisher erlaubten Browser dies noch – in der Rege mit Warnung – oder ließen es zumindest freischalten. In Chrome 80 (1/2020) werden zunächst audio+video von http: zu https: auto-remapped. Mixed Content kann immer noch freigeschaltet werden. Ab Chrome 81 (2/2020) werden auch Bilder auf https: zwangsgemapped. Mixed Content kann dann nicht mehr freigeschaltet werden. Andere Browser dürften nachziehen. Höchste Zeit also, alten Seiten mit diesem archaischen und unsicheren Überbleibsel das Gnadenbrot zu entziehen.

https://blog.chromium.org/2019/10/no-more-mixed-messages-about-https.html

Hier schreibt