Windows NT FTW!?!! Hackergruppe „Winnti“ hat deutsche Firmen im Visier

HiSolutions Research

Forscher der Ruhr-Uni Bochum haben einen Bericht über die Hackergruppe „Winnti“ veröffentlicht, die aktuell deutsche Unternehmen wie Thyssenkrupp und Bayer angreifen soll. Winnti späht seit mindestens zehn Jahren – laut Berichten aus China – Unternehmen weltweit aus.

Nach Analysen des Teams um Prof. Thorsten Holz vom Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit seien mindestens ein Dutzend Firmen von Schadcode der Gruppe Winnti betroffen, darunter sechs DAX-Konzerne. Im Fokus stehe besonders die chemische Industrie, aber auch Hersteller von Computerspielen, Telekommunikationskonzerne, Pharmaindustrie und die Halbleiterbranche. Die an den Recherchen beteiligten Reporter des Bayerischen Rundfunks (BR) und des Norddeutschen Rundfunks (NDR) kontaktierten nach eigenen Angaben insgesamt 14 Firmen, um sie auf die mögliche Infektion hinzuweisen. Einige Unternehmen räumten einen entsprechenden Angriff ein, teilweise laufen die Analysen noch.

https://news.rub.de/wissenschaft/2019-07-24-wirtschaftsspionage-hackergruppe-winnti-hat-mehrere-deutsche-firmen-im-visier

Hier schreibt