Ich Cyberwar’s nicht: US-Offensivmaßnahmen gegen Grids werden verschärft

HiSolutions Research

Etwas verworren sind noch die Berichte und Spekulationen um angeblich akut zunehmende Offensivmaßnahmen der US-Administration in Richtung der russischen Stromnetze. Unstrittig ist, dass seit Jahren mehrere Länder – ganz vorne mit dabei die USA – im Bereich offensive Cyberfähigkeiten aufrüsten. Nun berichtet die New York Times über eine im letzten Sommer fast unbemerkt im Kongress verabschiedete Änderung der Military Authorization Bill. Demnach kann die „routinemäßige Durchführung versteckter militärischer Aktivität im Cyberspace zur Abschreckung, Sicherung oder Verteidigung gegen Angriffe oder bösartige Cyberaktivitäten gegen die Vereinigten Staaten“ durch den Verteidigungsminister autorisiert werden, ohne den Präsidenten einzubinden.
Die aktuellen Cyber-Operationen gegen den Iran werden Thema des nächsten Digest sein.
https://www.nytimes.com/2019/06/15/us/politics/trump-cyber-russia-grid.html

Hier schreibt