Passwort-Audits

Veröffentlicht Veröffentlicht in Passwörter

Seit vielen Jahren beobachten wir problematische Trends bei der Verwendung von Passwörtern. Ob bei Incident Response Einsätzen oder bei Penetrationstests – zu schwache Passwörter sind in den heutigen IT-Umgebungen noch viel zu häufig der entscheidende Knackpunkt, der zwischen Erfolg und Misserfolg eines Angriffs entscheidet. Das wissen auch die Angreifer, und so ist wohl jeder über das Internet erreichbare Server ständigen Brute-Force-Angriffen ausgesetzt. Teilweise entwendet Schadsoftware auch nach einem erfolgreichen Angriff weitere Active Directory Passwort-Hashes, um zusätzliche Zugriffsmöglichkeiten in der Zukunft […]

Open the Gates! The (In)Security of Cloudless Smart Door Systems

Veröffentlicht Veröffentlicht in Advisories

For many attack types physical access to the computer like plugging in a „Rubber Ducky“ or inserting a physical keylogger is required. As access to servers and computers is commonly restricted, those threat vectors are often handled via a „When they are already in the room, we are screwed anyway“ perspective. However, what if it were the other way around? What if not your servers, computers and software are dependent on your physical security, but your physical security relies on […]

Der Mensch bleibt dem Menschen ein Wolf – Cyber in Zeiten von Corona

Veröffentlicht Veröffentlicht in Corona

Wäre es nicht schön gewesen? Inmitten all der schlechten Nachrichten und Prognosen wenigstens den Trost zu haben, dass die Welt sich zusammenrauft und wir uns nicht zusätzlich mit Cyberangriffen und sonstigen IT-Vorfällen das fragile Leben schwer machen… Leider ein Traum. Zwar haben einige wenige Angreifergruppen versprochen, Gesundheitsinfrastruktur bis auf weiteres auszusparen – auch Black-Hat-Hacker brauchen immerhin im Zweifel Beatmungsgeräte. Insgesamt ist jedoch die Anzahl der Angriffe gestiegen – und nicht wenige Kampagnen nutzen gerade die Unsicherheit, das Chaos und den […]

Ich weiß, wo Du online Geld verdienst: Cyber-OK lernt dazu

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ransomware

Ransomware ist seit vielen Monaten die größte Geißel der IT – und zumindest derjenigen Menschen, die für diese verantwortlich sind. Erst letztens hatten wir berichtet, dass Emotet und Co. dazugelernt haben und statt mit dummen Standard-E-Mails in schlechter Übersetzung, nun frühere Kommunikationsstränge wiederverwerten, um so die Klickrate auf die Malware deutlich zu erhöhen. Unterdessen hat die im Hintergrund die Geschäftsprozesse spinnende organisierte Cyber-Kriminalität (Cyber-OK) anscheinend gelernt, dass es noch weitere gemeine Hebel gibt, um Opfer zur Zahlung zu bewegen. Es […]

Don't Train Evil – Keynote bei den Machine Learning Essentials 2020

Veröffentlicht Veröffentlicht in KI/ML, Veranstaltungen

Ethik und Sicherheit im Machine Learning Heidelberg, 17.-19. Februar 2020 Machine Learning gewinnt Einfluss auf immer größere Bereiche unseres täglichen Arbeits- und Privatlebens. Man muss nicht die Angst vor der bösartigen AGI oder der Singularität teilen, um angesichts zunehmender Überwachung und der Diskussion um autonome Waffensysteme zu erkennen: Ohne eine gewisse möglichst frühzeitig und grundsätzlich ins Design einbezogene Sicherheit droht KI mehr Schaden als Nutzen zu bringen. Die Keynote wirft die grundlegenden Fragen auf, mit denen sich alle beschäftigen sollten, […]

When #Shitrix hits the Fan

Veröffentlicht Veröffentlicht in Incidents

Massenhafte Hacks via NetScaler Reihenweise Unternehmen und Behörden fallen aktuell einer Lücke zum Opfer, die den besonders „schönen“ Spitznamen #Shitrix (offiziell CVE 2019-19781) erhalten hat. Benannt ist dieser nach dem amerikanischen Netzwerk-Ausrüster Citrix, der das Debakel durch einen Schusselfehler im weitverbreiteten Enterprise-Gateway ADC (Application Delivery Controller) ausgelöst hat – vielen auch bekannt unter dem Namen NetScaler. Bereits seit der ersten Januarhälfte erreichen die HiSolutions-Hotline immer neue Fälle, da teilweise Administratoren noch nichts von der Lücke gehört haben. Ein erfolgreicher Angriff hat neben […]

SHIFT LEFT – Linksruck im Neuland?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Security Engineering

Linksruck in der IT? Was soll das bedeuten? Gewerkschaften bei Amazon? Google-style Walkouts bei SAP? Mindestlohn für Consultants bei Accenture und Co.? Keineswegs! Der aktuell „trendende“ Kampfruf „Shift Left“ spielt an auf die Bewegung nach links im Entwicklungszyklus von Software oder anderen IT-Produkten, also im SDLC (Software Development Life Cycle). Es mag merkwürdig anmuten, in Bezug auf einen Kreis(lauf) von „links“ und „rechts“ zu sprechen. Gemeint ist eine Bewegung hin zu den Tätigkeiten, die in der Entwicklung früh vorgenommen werden […]

BlueKeep of Death – Kommt der nächste Wurm?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Malware

Aktuell werden wieder Wetten angenommen, wann wir mit der nächsten wirklich großen Infektionswelle rechnen können. „BlueKeep“ – so der umgangssprachliche Name für die Schwachstelle CVE-2019-0708 vom Typ „nicht authentifizierte Remote Code Execution“ unter Windows 7, Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 – hat Microsoft bereits am 14. Mai gepatcht. Aber noch, das war nicht anders zu erwarten, sind viele Systeme weltweit verwundbar. In den letzten vier Wochen haben Angreifer nun mit der systematischen Ausnutzung begonnen. Bisher produzieren sie […]

Sie sind unter uns – Cyber-Einheiten in der EU

Veröffentlicht Veröffentlicht in Cyberwar

Einige Beobachter haben es länger schon vermutet, nun ist es Gewissheit: Staatliche Akteure haben begonnen, dezentrale Cyber-Einheiten in Europa zu stationieren. Nun wurde bekannt, dass tschechische Sicherheitsbehörden bereits 2018 eine Gruppe ausgehoben haben, die unter dem Deckmantel des Handels mit IT über Jahre verdeckte Cyberoperationen auf dem Boden der Tschechischen Republik bzw. von diesem aus durchgeführt hatte. Wie die Analyse des renommierten OPSEC- und Cyberspionageexperten „The Gruc“ – kaum jemand kennt den Klarnamen des Südafrikaners – zeigt, wurden die russischstämmigen […]

Die Kehrseite der Monokultur? Zeroday-Inflation bei iOS

Veröffentlicht Veröffentlicht in Zeroday

Tief sind die Gräben zwischen Apple-Fanboys/-girls und Android-Jüngern schon immer gewesen. Speziell in Bezug auf Security hatten jedoch die Geräte aus Cupertino bei der Mehrheit der Experten die Nase vorn. Klar, der „Walled Garden“ von Apple hat Nachteile, ebenso das Quasimonopol auf den Geräteverkauf, aber dafür ist das Ökosystem leichter „sauber“ zu halten als Googles Zoo von Versionen auf Geräten von zig Herstellern. Auch wenn die Android-Security in letzter Zeit deutlich aufgeholt hat: Sollte es besonders sicher sein (aber nicht […]