HiSolutions Research

Hafnium – Eine Hilfestellung zur Überwachung Ihrer Systeme

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Advisories, Hafnium, Incidents

Da die Schwachstellen bereits durch mehrere unterschiedliche Gruppen ausgenutzt wird, reicht es aktuell nicht aus, nur nach einer bestimmten Malware oder Webshell zu suchen. Aus diesem Grund hat das BSI eine Übersicht veröffentlicht, welche weiteren Analysen auf den Systemen durchgeführt werden sollten.

Zur Vereinfachung der Anwendung haben wir uns entschlossen, Ihnen eine Hilfestellung bei der Nutzung des Scanners Thor-Lite zu geben, welcher ebenfalls in der Hilfe des BSI erwähnt wurde. Zudem verweisen wir auf einen guten Artikel zur Überprüfung Ihres Active Directories. Bitte beachten Sie auch die immer die aktualisierte „Selbsthilfe„.

UPDATE vom 24.03.2021: Empfehlung zur Dauer der Überwachung der Systeme nach Kompromittierung durch ProxyLogon ergänzt (12 Monate).

Feedback ist gerne erwünscht. Aufgrund der Kritikalität der Schwachstelle haben wir uns entschlossen, alle Informationen hierzu als TLP-White zu veröffentlichen. Das Dokument ist zudem lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.