HiSolutions Research

Ununhackbar: NordVPN erleidet (Breach und) Shitstorm

Veröffentlicht Veröffentlicht in News

Der renommierte und von vielen Experten empfohlene VPN-Anbieter NordVPN hat auf die Finger bekommen. Einerseits wegen eines Breaches: Bei einem finnischen Rechenzentrumsbetreiber bestand Zugriff über ein NordVPN unbekanntes Managementinterface auf einen Server, welcher jedoch keine Verbindungsdaten der Kunden enthielt. Selbstverständlich lag hier ein Fehler des Betreibers vor, welchen NordVPN durch Ablösung des Rechenzentrums sowie verschärfte Audits in den Griff zu bekommen verspricht. Der größere Schaden dürfte der Reputationsverlust sein, den sich zum Teil die Marketingabteilung zuschreiben darf: Kurz vor Bekanntwerden des Incidents hatte die Firma mit besonders selbstbewussten Statements à la „unhackbar“ geworben, was in der Kombination eine entsprechende Aufmerksamkeit und Häme in den sozialen Netzen entfachte. Merke: Sage nur, Du seist unhackbar, wenn Du es wirklich bist. Also quasi nie.

https://nordvpn.com/blog/official-response-datacenter-breach/