Zero Trust verdient: Zerologon erlaubt Vollkompromittierung einer Domain

HiSolutions Research

Forscher der niederländischen Firma Secura haben einen Exploit für die Windows-Sicherheitslücke „Zerologon“ (CVE-2020-1472) veröffentlicht, der es einem Angreifer erlaubt, von einem einzelnen Windows-Client aus die ganze Domäne zu übernehmen. Microsoft hat die mit der maximalen CVSS 10 bewertete Schwachstelle im August-Patch Tuesday geschlossen.

https://www.secura.com/pathtoimg.php?id=2055

Hier schreibt